Ypsilon Electronics

Für die wahre Bedeutung der Musik – EMOTION!

Ypsilon Electronics wurde 1995 von zwei Toningenieuren – Demetris Backlavas und Andy Hassapis – mit enormer Erfahrung im Bereich der Reproduktion von Livemusik, gegründet. Es war nicht nur ihre Erfahrung mit Livekonzerten, die sie mit der erforderlichen Voraussetzung ausstattete, sich Wissen anzueignen, es war ebenfalls ihr technischer Hintergrund, der dazu beitrug, die Grundlage für ein High-End-Gerät und dessen Funktionalität zu schaffen. Die Liebe und Hingabe zur Livemusik trieben sie an, diese Leidenschaft in Technologie umzusetzen. Es ist seitdem ihr Ziel, Musik so zu reproduzieren, dass kein Unterschied zur Livemusik zu hören ist. Eine intensive Forschung sowohl passiver als auch aktiver Verstärker-Topologien wurde begonnen und anschließend ausgewertet. 11 Jahre später präsentiert Ypsilon Electronics das Ergebnis der engagierten, leidenschaftlichen Arbeit. Man ist sich sicher, Produkte kreiert zu haben, die dem Hörer die wahre Bedeutung der Musik vermitteln… EMOTION.
3. OG
Raum „Wittenberg“