Audio Research

Musikliebhaber ein Leben lang

Der Gründer William Z. Johnson zählte nie zu jenen, welche einfach populären Strömungen gefolgt sind. Audio Research begann mit dem Bau von auf Vakuumröhren basierenden Komponenten, als Transistoren aufgrund ihrer geringen Kosten und einfachen Wartung Röhren zu ersetzen begannen. Es blieb aber eine Tatsache, dass Vakuumröhren einfach besser klangen. Als Audio Research im Jahr 1970 gegründet wurde, war analoge Vinylwiedergabe die Musikquelle dieser Zeit schlechthin. Audio Research hat seit der ersten Stunde Phono-Vorstufen entweder eingebaut oder als eigene Geräte gebaut und Phono-Vorverstärkung kontinuierlich angeboten, selbst in der Blütezeit von digitaler Musik. Die neue Foundation-Serie u.a. bestehend aus der LS28 Vorstufe und VT80 Endstufe stellt die nächste Entwicklungsstufe in analoger Wiedergabe dar.
EG
Raum „Weimar“

Newsletter-Anmeldung